Orientalische Süßkartoffelsuppe

Glutenfrei
Vegan
Indisches
AbendessenSuppe2-3 große Schüsseln20 Minuten Zubereitung
Teile:

Das brauchst du

Süßkartoffel350 g
Rote Zwiebel1
Knoblauch1 Zehe
Curcuma Ginger Latte1 ELKokosmilch 80%200 mlBouillon Miso1
Wasser500 ml
Zitrone1/2
Kichererbsen220 g
Koriander10 g

Küchengeräte

Stabmixer

Koch/Köchin

Ingrid Duifhuizen
Ingrid is first and foremost a communications pro at TerraSana. She basically spends all her time eating food (together), cooking and thinking about food. She does recipe development and food photography on the side.

So bereitest du es zu

  1. Die Süßkartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.
  2. Die Zwiebel kleinschneiden und in einer leicht geölten Pfanne 2 Minuten glasig dünsten.
  3. Den Knoblauch pressen und zusammen mit der Kurkuma-Ingwer-Latte hinzufügen. 1 Minute rühren, bis es zu duften beginnt.
  4. Die Süßkartoffeln 2 Minuten mitbraten. Dann Kokosmilch und Wasser hinzufügen. Etwa 20 Minuten sanft köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln gar sind.
  5. Die Zitrone auspressen und im letzten Moment dazugeben. Die Suppe pürieren und dann die Kichererbsen hinzufügen.
  6. Mit (kleingeschnittenem) Koriander garnieren.

Tipp(s)

  • Bewahre die Flüssigkeit von den Kichererbsen für das 'Matcha-Cocktail' Rezept auf.