Israelische Pizza mit geröstetem Blumenkohl

Sojafrei
Nussfrei
Erdnussfrei
Vegan
Zuckerfrei
Mediterran
Eine Pizza mit Hummus? Das ist super lecker. Der gegrillte Blumenkohl, die Harissa aus dem Nahen Osten und die leicht süßen Granatapfelkerne machen diese Pizza zu einer anderen Art. Eine besondere Pizza im israelischen Stil!
Abendessen & MittagessenPizza1 Portion45 Minuten Zubereitung
Teile:

Das brauchst du

Blumenkohl200 g
Kreuzkümmel1 TL
Koriander1 TL
Zimt gemahlen1 TL
Cayennepfeffer1/4 TL
Pfeilwurzel1 TL
Olivenöl1-2 EL
Pizzaböden1Sonnengetrocknete Tomaten in Olivenöl4-5Hummus original1/2 Topf
Harissa1 TL
Frische PetersilieHandvoll
GranatapfelsamenHandvoll

Küchengeräte

Ofen

Koch/Köchin

Ingrid Duifhuizen
Ingrid is first and foremost a communications pro at TerraSana. She basically spends all her time eating food (together), cooking and thinking about food. She does recipe development and food photography on the side.

So bereitest du es zu

  1. Den Backofen auf Grillstufe oder mindestens 250 ° C vorheizen.
  2. Den Blumenkohl waschen und mit den Händen in kleine Röschen zerteilen.
  3. Mit Kreuzkümmel, Koriander, Zimt, Cayennepfeffer und Pfeilwurzel mischen.
  4. Auf ein Backblech verteilen. Mit Olivenöl betreufeln.
  5. 30 Minuten im Ofen rösten. Gelegentlich umrühren oder bei Bedarf die Temperatur leicht anpassen.
  6. Nimm das Backblech aus dem Ofen. Senke die Temperatur auf 180 ° C.
  7. Den Pizzaboden 8-10 Minuten backen.
  8. Mische den Blumenkohl mit den sonnengetrockneten Tomaten.
  9. Petersilie fein hacken. Löse die Kerne aus dem Granatapfel.
  10. Den Pizzaboden mit Hummus bestreichen. Mit dem gerösteten Blumenkohl belegen.
  11. Mit Harissa, Petersilie und Granatapfelkernen bestreuen.