Couscous-Salat mit Ahorn-Senf-Dressing

Marokkanisch
Abendessen & MittagessenGemüsegericht1-2 Portionen15 Minuten Zubereitung
Teile:

Das brauchst du

Couscous100 g
Rote Zwiebeln2 mittelgroße(n)
Artischocken in Olivenöl1/2 Topf
Spinat200 g
Erbsen100 g
Frische Petersilie5 g
Pinienkerne10 g
Für das Dressing:Genmai Su2 EL
Senf1/2 TL
Ahornsirup Grad A1 TL
Pfeffer und Salzabschmecken

Koch/Köchin

Ingrid Duifhuizen
Ingrid is first and foremost a communications pro at TerraSana. She basically spends all her time eating food (together), cooking and thinking about food. She does recipe development and food photography on the side.

So bereitest du es zu

  1. Bereite den Couscous gemäß den Anweisungen auf der Verpackung zu.
  2. Zwiebeln fein hacken. In einer Pfanne ca. 2 Esslöffel Öl aus dem Artischockenglas erhitzen. Die Zwiebeln darin glasig dünsten.
  3. Füge den Spinat und die Erbsen hinzu und dünste weiter, bis der Spinat zusammen gefallen ist und die Erbsen fertig sind (ca. 4 Minuten).
  4. In der Zwischenzeit 2 EL Öl aus dem Artischockenglas mit den Zutaten für das Dressing in einer Schüssel vermischen.
  5. Die Pinienkerne in einer trockenen Pfanne goldbraun rösten.
  6. Die Artischocken in Stücke schneiden und zusammen mit dem eingeweichten Couscous der Spinatmischung hinzufügen und umrühren.
  7. Den Couscous auf die Teller verteilen und mit den gerösteten Pinienkernen und dem Dressing überträufeln.