Chia Pudding mit Datteln & Nussmischung

Glutenfrei
Vegan
Erdnussfrei
Lust auf einen guten Start in den Tag? Dieser Chia Pudding ist ein Fest. Mache ihn am Abend und genieße ihn am Morgen. Ein Pudding aus Superfoods, ergänzt mit Schokolade und Nüssen. Das perfekte vegane Frühstück!
FrühstückFrühstück1 Portion15 Minuten Zubereitung15 Minuten Einweichen
Teile:

Küchengeräte

Mixer

So bereitest du es zu

  1. Mische die Mandelmilch und Chiasamen in einem Becher. Mindestens 15 Minuten quellen lassen. In den ersten Minuten gut umrühren, sonst kleben die Chiasamen zusammen.
  2. Dann die Kokosmilch hinzufügen und umrühren.
  3. Eine halbe Banane in Scheiben schneiden und die Scheiben an die Seiten des Glases legen.
  4. Den Rest der Banane zerdrücken und mit dem Chia-Pudding mischen.
  5. Die Datteln, 3-Mix und Kakaopulver in einen Mixer geben und fein pürieren.
  6. Füge 5 Esslöffel Kokosmilch hinzu, bis die Mischung eine sämige Sauce ist.
  7. Fülle dein Glas im Wechsel mit einer Schicht Chia Pudding, einer Schicht Dattelmischung, einer weiteren Schicht Chia Pudding und so weiter.

Tipp(s)

  • Verwende den Rest der Kokosmilch in einem Smoothie, einer Suppe oder mache eine Karamellsauce!
  • Du bist ein echter Schokoladenfreak? Dann mische 1 Esslöffel Kakao und 1 Esslöffel Ahornsirup mit der Chia-Mischung. Auf diese Weise kannst du es wirklich in eine Schokoladenbombe verwandeln!
  • Du hast keine Lust, den Mixer zu benutzen? Hm, die Dattelmischung ist super lecker, aber ich verstehe! Mache es dir einfach und ersetze die Datteln durch ein paar Esslöffel Ahornsirup. Das Mischen kann dann in einer Schüssel erfolgen.